Posts Tagged ‘regressiver Antikapitalismus’

Bericht vom 23. BAK-Treffen in Kassel: Generationenwechsel und Veränderungen im Jugendverband standen im Mittelpunkt

By • May 19th, 2014 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am Wochenende vom 25. bis 27. April 2014 fand in Kassel das Verbandswochenende der Linksjugend [‘solid] statt, in dessen Rahmen sich üblicherweise auch die Bundesarbeitskreise treffen. Für den BAK Shalom war dies das mittlerweile 23. Bundestreffen. Es stand im Zeichen des Generationenwechsels und sich ändernder Verhältnisse im Jugendverband.



Vortrag von Olaf Kistenmacher in Saalfeld bei Jena am 13. Dezember: „Entfernt die Parasiten!“ – Zur Biologisierung von Arbeit und Kapital am Beispiel der Kommunistischen Internationale

By • Dec 3rd, 2013 • Category: Hauptartikel, Termine

Die Konzepte „Arbeit“ und „Arbeiter“, über die sich das organisierte Proletariat seit dem 19. Jahrhundert definierte, implizierten Vorstellungen, die nicht auf die sozialistische und kommunistische Bewegung beschränkt waren. So war in Deutschland die Ansicht verbreitet, dass Deutsche produktiver seien als Angehörige andere Nationalitäten. Populär war ebenfalls die Vorstellung, man müsse die Arbeit, das Handwerk und […]



Sticker des LAK Shalom Sachsen-Anhalt: Gegen Personalisierung und Personenkult – Für eine grundlegende Kapitalismuskritik

By • Sep 13th, 2013 • Category: Sonstiges

Der Landesarbeitskreis Shalom der Linksjugend [‘solid] Sachsen-Anhalt hat einen Sticker zum Thema “Personalisierung und Personenkult” gedruckt. Die Sticker könnt ihr euch gerne beim offenen Jugendbüro in Magdeburg bestellen.



Rosa & Karl: Gedenken in der Krise

By • Dec 28th, 2012 • Category: Hauptartikel, Termine

Im Januar 2013 werden wir als Bündnis „Rosa & Karl“ mit einer Demonstration und einer Aktionswoche an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht erinnern. Am 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht – Vertreter*innen des revolutionären SPD-Flügels und Gründungsmitglieder und Vorsitzende der KPD – durch eine „Bürgerwehr“ festgenommen und in das damalige Hotel Eden […]



Häufig gestellte Fragen an den BAK Shalom

By • Oct 7th, 2012 • Category: Standpunkte

Seit unserem Bestehen 2007 werden wir immer wieder mit bestimmten Fragen konfrontiert, die oftmals auf Gerüchten, Fehlinformationen oder Missverständnissen beruhen. Daher haben wir an dieser Stelle einige von ihnen zusammengetragen und beantwortet. Dabei ist uns bewusst, dass viele Fragen aufgrund ihrer Komplexität einer längeren Antwort bedürften. Dies trifft insbesondere auf die Definition des Antisemitismus zu, […]



Krise Europas – Erstarken des Antisemitismus

By • Jun 20th, 2012 • Category: Berichte

Bericht vom 19. Bundestreffen des BAK Shalom Vom 15. bis 17. Juni fand in Sontra bei Kassel das 19. Bundestreffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Teilgenommen haben Mitglieder aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Planung einer Bildungsreise nach Ungarn, die noch dieses Jahr stattfinden soll. […]



Zur Kritik des regressiven Antikapitalismus – Bericht und Audiomitschnitt der Veranstaltung mit Sebastian Voigt

By • Apr 20th, 2012 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am 13.04. fand in den Räumen der Berliner Amadeu-Antonio-Stiftung der Vortrag von Sebastian Voigt unter dem Titel „‚Geld regiert die Welt, doch wer regiert das Geld?‘ – Zur Kritik des regressiven Antikapitalismus“ statt. Eingeladen hatte der AK Antisemitismus beim Studienwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Landesarbeitskreis (LAK) Shalom der Linksjugend Solid Berlin. Sebastian Voigt erklärte anhand […]



Vortrag: „Geld regiert die Welt, doch wer regiert das Geld?“ – Zur Kritik des regressiven Antikapitalismus

By • Mar 31st, 2012 • Category: Hauptartikel, Termine

Vortrag und Diskussion mit Sebastian Voigt „Geld regiert die Welt, doch wer regiert das Geld?“ Derartige Parolen finden sich auf fast jeder Demonstration der Occupy-Bewegung. Ein Prozent der Bevölkerung scheint die Fäden in der Hand zu halten, die Ökonomie zu kontrollieren und auf wundersame Weise reich zu werden. Dem stehen die 99 Prozent gegenüber, die […]



Keine Unterstützung durch die Rote Hilfe für den Initiativ e.V. – Für einen antifaschistischen Minimalkonsens

By • Jul 28th, 2008 • Category: Gesellschaft

Der BAK Shalom unterstützt den Aufruf der Roten Hilfe Ortsgruppe Bochum-Dortmund, die vor wenigen Wochen den Antrag an die Delegierten-Versammlung ihrer Organisation stellte, dem Initiativ e.V. die Unterstützung zu entziehen. Als emanzipatorischer Arbeitskreis gegen Antisemitismus, Antizionismus, Antiamerikanismus und regressiven Antikapitalismus innerhalb der Linksjugend [‘solid] stehen Gruppen wie der Initiativ e.V. unserem Verständnis von linker Politik […]