Posts Tagged ‘Europa’

Mit Rechtspopulisten gegen Europa?

By ronvarence • Sep 19th, 2015 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine kann man mit Fug und Recht vorwerfen, der rechtspopulistischen SVP mittels ihrer Teilnahme an der Veranstaltung eine Art Legitimation für ihre politischen Positionen zu verleihen, da diese sich durch die Ankündigung einer kontroversen Diskussion mit „Andersdenkenden“ einen offenen und demokratischen Anschein geben kann. Es stellt sich darüber hinaus die Frage: wie rechtfertigt sich die Quasi-Wahlkampfunterstützung bei einer faktischen SVP-Veranstaltung für Linke in einer Zeit, in der Rassismus europaweit zunimmt, immer offener über die Schließung von Grenzen für Geflüchtete diskutiert wird, rechtspopulistische Tiraden verstärkt Einzug in den Diskurs halten? Wäre es nicht Aufgabe von Linken, solchen Entwicklungen entschiedene Kritik entgegen zu setzen, statt der schweizerischen Entsprechung der deutschen AfD mit der Teilnahme an hier thematisierter Veranstaltung zu öffentlichkeitswirksamer Propaganda zu verhelfen?



Nationalsozialismus und Stalinismus: Zur Kritik europäischer Opfermythen

By ronvarence • Jun 24th, 2015 • Category: Gesellschaft, Hauptartikel

Eine Erinnerungsideologie, in der das eigene Volk als unschuldiges Opfer verstanden wird, um die Beteiligung der eigenen Bevölkerung in das sowjetische oder nationalsozialistische Herrschaftssystem zu externalisieren, gehört grundsätzlich überall und jederzeit kritisiert. Statt der EU-weiten Erzählung von Opfermythen braucht es vielmehr eine juristische, politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung über die eigene Beteiligung. Das gilt universell – und so auch für die politische Linke. So sehr eine Kritik der verbreiteten Opfermythen notwendig ist, so wenig sollte sie mit der Relativierung des Stalinismus einhergehen. Schließlich war das Ende des kommunistischen Emanzipationsversprechens allerspätestens mit dem am 23. August 1939 erfolgten „Nichtangriffspakt“ mit Deutschland besiegelt.



Linksjugend ['solid] fordert: „Viktor Orbán isolieren – kein Stimmrecht in der EU für ein autoritäres Ungarn“

By ronvarence • Apr 29th, 2013 • Category: Hauptartikel, linksjugend ['solid]

Folgender Antrag vom Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom wurde am Wochenende vom VI. Bundeskongress der Linksjugend ['solid] in Magdeburg ohne Änderungen angenommen. Der BAK Shalom selbst stellte zwei Delegierte. Ein Bericht über den Bundeskongress folgt in Kürze.
Viktor Orbán isolieren – kein Stimmrecht in der EU für ein autoritäres Ungarn
Ungarn entwickelte sich unter Führung Viktor Orbáns zu [...]



Pressemitteilung | 14.03.2013 | Politische Interventionen in Ungarn dringend notwendig

By ronvarence • Mar 14th, 2013 • Category: Hauptartikel, Presseerklärungen

Mit großer Sorge nimmt der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom der Linksjugend ['solid] die jüngste Verfassungsänderung in Ungarn zur Kenntnis. Am Montag beschloss das Parlament, fortan die Aufsicht über die ungarische Verfassung zu übernehmen. In diesem besitzt Fidesz eine Mehrheit von fast 70%. Die Gewaltenteilung ist somit Vergangenheit. Mitten in der Europäischen Union haben Victor Orbán und [...]



Bericht und Mitschnitt von der Podiumsdiskussion „Antiziganistische Zustände – Stimmungsmache gegen Sinti und Roma in Europa“

By ronvarence • Dec 12th, 2012 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am 29. November 2012 fand an der Universität Leipzig die Podiumsdiskussion „Antiziganistische Zustände – Stimmungsmache gegen Sinti und Roma in Europa“ statt. Zu Gast waren Anna Striethorst von der Rosa-Luxemburg-Stiftung aus Brüssel und Max Wegener, der Mitglied der Linksjugend Leipzig ist und im Herbst 2012 an der Delegationsreise des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom nach Ungarn teilnahm.
Im [...]



Was die Europäer nicht bekommen, sollen die Amerikaner erst recht nicht haben – über den Antiamerikanismus in Zeiten der EU-Krise

By ronvarence • Nov 7th, 2012 • Category: Gesellschaft, Hauptartikel

Kolumnen sollen zum Nachdenken anregen, inspirieren, hinterfragen. Jakob Augstein hingegen, Verleger der Wochenzeitung Der Freitag, probt die konformistische Revolte: Sein jüngster Beitrag unter dem Titel Untergang des amerikanischen Imperiums[1] ist geprägt vom antiamerikanischen Ressentiment, mit dessen Hilfe er die Einheit aus Mob (verkörpert durch die anonymen Kommentarschreiber) und Elite (verkörpert durch ihn) gegen die USA [...]



Krise Europas – Erstarken des Antisemitismus

By ronvarence • Jun 20th, 2012 • Category: Berichte

Bericht vom 19. Bundestreffen des BAK Shalom
Vom 15. bis 17. Juni fand in Sontra bei Kassel das 19. Bundestreffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Teilgenommen haben Mitglieder aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.
Im Mittelpunkt des Treffens stand die Planung einer Bildungsreise nach Ungarn, die noch dieses Jahr stattfinden soll. Dort verfolgt [...]