Posts Tagged ‘die linke’

Shalom meets Haskala – Bericht vom 22. Bundestreffen des BAK Shalom in Saalfeld (bei Jena)

By ronvarence • Dec 23rd, 2013 • Category: Berichte, Hauptartikel

Vom 13. bis 15. Dezember fand im Wahlkreisbüro Haskala der Landtagsabgeordneten Katharina König in Saalfeld (bei Jena) das 22. Bundestreffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Teilgenommen haben 30 Shalomies und Gäste aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.
Den Auftakt des Wochenendes bildete eine Veranstaltung mit Olaf Kistenmacher unter dem Titel [...]



Schon wieder Duisburg!? Rosa-Luxemburg-Stiftung muss Zusammenarbeit mit Initiativ e. V. aufkündigen

By ronvarence • Nov 12th, 2013 • Category: DIE LINKE

Seien es antiisraelische Boykottaufrufe, antisemitische Flugblätter oder Propagandaveranstaltungen für das syrische Assad-Regime – der BAK Shalom musste in der Vergangenheit regelmäßig zum Zustand der Duisburger Linken Stellung beziehen, um die Vorkommnisse vor Ort nicht unwidersprochen zu lassen. Geändert hat sich nun allenfalls der zeitliche Abstand, in dem es zu israelfeindlichen Tiraden kommt. Zum 14. November [...]



Vortrag von Olaf Kistenmacher am 22. November in Berlin: Frühe Kritik des Antisemitismus von links. Über Alexandra und Franz Pfemfert, Emma Goldman und Alexander Berkman, Leo Trotzki

By ronvarence • Oct 31st, 2013 • Category: Hauptartikel, Termine

Dass es Judenfeindschaft innerhalb der politischen Linken gab und gibt, steht nicht erst seit 1945 in der Kritik. Bereits 1923 zitierte Franz Pfemfert in seiner Zeitschrift Die Aktion entsetzt, dass Ruth Fischer, Mitglied der KPD-Parteizentrale, völkische Studierende auf einer Versammlung ermuntert hatte, „Judenkapitalisten“ zu ermorden. Zur gleichen Zeit gab die US-amerikanische Anarchistin Emma Goldman in [...]



Jüdische Allgemeine: Links und pro Israel

By ronvarence • Sep 13th, 2013 • Category: Hauptartikel, Pressespiegel

Valentin Goldstein schrecken Antizionisten in der eigenen Partei nicht
12.09.2013 – von Katrin Richter
Manchmal hört man ihn noch, den schwäbischen Dialekt bei Valentin Goldstein. Aber das ist auch das Einzige, was ihn als »nicht aus Berlin« erscheinen lässt. Denn in seinem dunkelblauen T-Shirt, der hellblauen Chino-Hose, den Sneakers, dem Stoffbeutel und seinen blondgefärbten Haaren sieht er [...]



BAK Shalom beim „Rock für Links“ in Berlin Marzahn-Hellersdorf

By ronvarence • Aug 10th, 2013 • Category: Hauptartikel, Termine

Am 17. August findet in Berlin Marzahn-Hellersdorf das Festival „Rock für Links“ statt. In diesem Rahmen werden sich auch diverse Organisationen vorstellen. Mit dabei wird der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom sein, der sich zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Drogen der LINKEN Berlin an einem gemeinsamen Infostand präsentieren wird. Es wird Sticker, Flyer und T-Shirts geben – [...]



DIE LINKE und die Antisemitismusdebatte: Was bleibt?

By ronvarence • Jun 5th, 2013 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

(Download Text als pdf-Datei)

Mit folgendem Text von Dr. Klaus Lederer, Landesvorsitzender der Partei Die Linke in Berlin, wird heute die Artikelreihe „Drei Jahre nach der ‚Free Gaza‘-Flotte – drei Beiträge zum Antisemitismus inner- und außerhalb der LINKEN“ weitergeführt. Nächte Woche endet sie mit einem Artikel von Daniel Poensgen über den israelbezogenen Antisemitismus der Mitte.

Zwei Jahre [...]



Was das für die Linke bedeutet: Antisemitismus und Antizionis­mus – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

By ronvarence • May 29th, 2013 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

(Download Text als pdf-Datei)

Mit folgendem Text von Stefan Kunath, Gründungsmitglied des BAK Shalom, beginnt die Artikelreihe „Drei Jahre nach der ‚Free Gaza‘-Flotte – drei Beiträge zum Antisemitismus inner- und außerhalb der LINKEN“. In den kommenden zwei Wochen werden zwei weitere Artikel folgen.
Vom „antizionistischen Antisemitismus“[1] schrieben Samuel Salzborn und Sebastian Voigt in ihrem vielbeachteten Aufsatz im [...]



Drei Jahre nach der „Free Gaza“-Flotte – drei Beiträge zum Antisemitismus inner- und außerhalb der LINKEN

By ronvarence • May 27th, 2013 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Fast auf den Tag genau vor drei Jahren – am 31. Mai 2010 – beteiligten sich Bundestagsabgeordnete der LINKEN an der gegen Israel gerichteten „Free Gaza“-Flotte. Dies war sowohl Auftakt als auch Höhepunkt der innerparteilichen Auseinandersetzung um Israelfeindschaft von links. Ein Jahr später verabschiedete die Bundestagsfraktion der LINKEN die zwei sogenannten Antisemitismusbeschlüsse, in denen sie [...]



Bericht und Mitschnitt von Olaf Kistenmachers Vortrag „‚Proletarier aller Länder und unterdrückte Völker der Welt’? Zur Kritik des marxistisch-leninistischen Antiimperialismus“ in Berlin

By ronvarence • Mar 28th, 2013 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am 14. März referierte der Hamburger Historiker Olaf Kistenmacher auf Einladung des Landesarbeitskreis (LAK) Shalom der Linksjugend ['solid] Berlin vor etwa 80 Zuhörenden in der Schankwirtschaft Laidak, um den marxistisch-leninistischen Antiimperialismus einer kritischen Analyse zu unterziehen.
Hierbei machte Kistenmacher deutlich, dass Lenins Beschreibung von Aktionären und Bankiers als „parasitär“ insbesondere von der KPD ab den 1920er [...]



Rosa in New York – BAK Shalom im Interview mit Albert Scharenberg

By ronvarence • Mar 18th, 2013 • Category: Gesellschaft, Hauptartikel

Im Jahr 2012 eröffnete die Rosa-Luxemburg-Stiftung ein neues Büro in New York City. Zuvor war die Stiftung weder in den USA noch in Kanada vertreten. Das neue Büro wird von Stefanie Ehmsen und Albert Scharenberg geleitet. Mit letzterem führte der BAK Shalom ein Kurzinterview.

Ein Teil der Linken sieht in New York City das „Herz des [...]