Posts Tagged ‘BAK Shalom’

Jüdische Allgemeine: Angriff bei BAK-Shalom-Gründung

By ronvarence • Jul 16th, 2014 • Category: Pressespiegel

Unstrittig passiert ist dies: Am Freitag, den 11. Juli, wollte sich in den Räumen des AStA der Wuppertaler Universität eine nordrhein-westfälische Gliederung des BAK Shalom in der Jugendorganisation der Linkspartei gründen.

Als die neun bis zehn jungen Leute über das Universitätsgelände gingen, wurden sie von fünf jungen Männern bedroht und angegriffen: Es gab Schläge ins Gesicht, von leichten Verletzungen ist die Rede, und verbürgt ist auch, dass einer der israelfreundlichen Nachwuchs-Linken eine Kippa trug.



Bericht vom 23. BAK-Treffen in Kassel: Generationenwechsel und Veränderungen im Jugendverband standen im Mittelpunkt

By ronvarence • May 19th, 2014 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am Wochenende vom 25. bis 27. April 2014 fand in Kassel das Verbandswochenende der Linksjugend ['solid] statt, in dessen Rahmen sich üblicherweise auch die Bundesarbeitskreise treffen. Für den BAK Shalom war dies das mittlerweile 23. Bundestreffen. Es stand im Zeichen des Generationenwechsels und sich ändernder Verhältnisse im Jugendverband.
Der BAK Shalom im Generationenwechsel
Mit der Frage, welche [...]



Shalom meets Haskala – Bericht vom 22. Bundestreffen des BAK Shalom in Saalfeld (bei Jena)

By ronvarence • Dec 23rd, 2013 • Category: Berichte, Hauptartikel

Vom 13. bis 15. Dezember fand im Wahlkreisbüro Haskala der Landtagsabgeordneten Katharina König in Saalfeld (bei Jena) das 22. Bundestreffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Teilgenommen haben 30 Shalomies und Gäste aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.
Den Auftakt des Wochenendes bildete eine Veranstaltung mit Olaf Kistenmacher unter dem Titel [...]



Vortrag von Olaf Kistenmacher in Saalfeld bei Jena am 13. Dezember: „Entfernt die Parasiten!“ - Zur Biologisierung von Arbeit und Kapital am Beispiel der Kommunistischen Internationale

By ronvarence • Dec 3rd, 2013 • Category: Hauptartikel, Termine

Die Konzepte „Arbeit“ und „Arbeiter“, über die sich das organisierte Proletariat seit dem 19. Jahrhundert definierte, implizierten Vorstellungen, die nicht auf die sozialistische und kommunistische Bewegung beschränkt waren. So war in Deutschland die Ansicht verbreitet, dass Deutsche produktiver seien als Angehörige andere Nationalitäten. Populär war ebenfalls die Vorstellung, man müsse die Arbeit, das Handwerk und [...]



Jüdische Allgemeine: Links und pro Israel

By ronvarence • Sep 13th, 2013 • Category: Hauptartikel, Pressespiegel

Valentin Goldstein schrecken Antizionisten in der eigenen Partei nicht
12.09.2013 – von Katrin Richter
Manchmal hört man ihn noch, den schwäbischen Dialekt bei Valentin Goldstein. Aber das ist auch das Einzige, was ihn als »nicht aus Berlin« erscheinen lässt. Denn in seinem dunkelblauen T-Shirt, der hellblauen Chino-Hose, den Sneakers, dem Stoffbeutel und seinen blondgefärbten Haaren sieht er [...]



Bericht vom Treffen des BAK Shalom: Ein Wochenende im Zeichen gegen Antisemitismus und Homophobie – Theorie, Praxis, Party!

By ronvarence • Jun 26th, 2013 • Category: Berichte

Im Rahmen des Verbandswochenendes der Linksjugend ['solid] traf sich der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom vom 21. bis 23. Juni 2013 in Berlin. Auf der Tagesordnung standen neben der gemeinsamen Reflexion des vergangenen Bundeskongresses des Jugendverbandes und des Bundesparteitages der LINKEN unter anderem die Planung der diesjährigen Beteiligung an den Aktionswochen gegen Antisemitismus 2013 und an den [...]



Drei Jahre nach der „Free Gaza“-Flotte – drei Beiträge zum Antisemitismus inner- und außerhalb der LINKEN

By ronvarence • May 27th, 2013 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Fast auf den Tag genau vor drei Jahren – am 31. Mai 2010 – beteiligten sich Bundestagsabgeordnete der LINKEN an der gegen Israel gerichteten „Free Gaza“-Flotte. Dies war sowohl Auftakt als auch Höhepunkt der innerparteilichen Auseinandersetzung um Israelfeindschaft von links. Ein Jahr später verabschiedete die Bundestagsfraktion der LINKEN die zwei sogenannten Antisemitismusbeschlüsse, in denen sie [...]



Alles hat einmal ein Ende… – Auflösungserklärung des BAK Shalom

By ronvarence • Apr 1st, 2013 • Category: Sonstiges

ACHTUNG: Folgende Erklärung war ein Aprilscherz und ist nicht ernst gemeint. Der BAK Shalom ist noch immer ein aktiver Arbeitskreis.

Alles hat einmal ein Ende… – Auflösungserklärung des BAK Shalom
„Ein Deutscher, ist ein Mensch, der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben.“ Theodor W. Adorno
Wir haben uns als BAK Shalom ursprünglich mit dem Ziel [...]



Universelle Emanzipation statt Krieg gegen Israel

By ronvarence • Nov 22nd, 2012 • Category: Standpunkte

Die Gründung des Staates Israel war die zionistische Antwort auf den immer stärker grassierenden Antisemitismus in Europa und der Welt. Die Juden sollten nicht mehr länger vom Gutdünken anderer Nationen abhängig sein, in denen sich der latente Antisemitismus regelmäßig in Wort und Tat artikulierte. Die Zionisten unternahmen somit ab dem späten 19. Jahrhundert den Versuch, [...]



Von der Kritik des Antisemitismus zur Kritik der Gesellschaft: Bericht vom 20. Treffen des BAK Shalom in Sontra

By ronvarence • Nov 13th, 2012 • Category: Berichte

Am 3. November 2012 fand im hessischen Sontra das mittlerweile 20. Treffen des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom statt. Es nahmen rund 20 Mitglieder aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg teil.
In der ersten Hälfte des Treffens stand die Arbeit der Landesarbeitskreise (LAK) Shalom im Zentrum, die in den jeweiligen Bundesländern aktiv sind. Die [...]