Archives for the ‘Pressespiegel’ Category

Jüdische Allgemeine: Angriff bei BAK-Shalom-Gründung

By ronvarence • Jul 16th, 2014 • Category: Pressespiegel

Unstrittig passiert ist dies: Am Freitag, den 11. Juli, wollte sich in den Räumen des AStA der Wuppertaler Universität eine nordrhein-westfälische Gliederung des BAK Shalom in der Jugendorganisation der Linkspartei gründen.

Als die neun bis zehn jungen Leute über das Universitätsgelände gingen, wurden sie von fünf jungen Männern bedroht und angegriffen: Es gab Schläge ins Gesicht, von leichten Verletzungen ist die Rede, und verbürgt ist auch, dass einer der israelfreundlichen Nachwuchs-Linken eine Kippa trug.



Jüdische Allgemeine: Links und pro Israel

By ronvarence • Sep 13th, 2013 • Category: Hauptartikel, Pressespiegel

Valentin Goldstein schrecken Antizionisten in der eigenen Partei nicht
12.09.2013 – von Katrin Richter
Manchmal hört man ihn noch, den schwäbischen Dialekt bei Valentin Goldstein. Aber das ist auch das Einzige, was ihn als »nicht aus Berlin« erscheinen lässt. Denn in seinem dunkelblauen T-Shirt, der hellblauen Chino-Hose, den Sneakers, dem Stoffbeutel und seinen blondgefärbten Haaren sieht er [...]



Neues Deutschland: Keine Sanktionen gegen den BAK Shalom

By ronvarence • Apr 4th, 2012 • Category: Pressespiegel

Mehrheit der Linksjugend fordert proisraelischen Arbeitskreis auf, die Kampagne Stop the Bomb nicht mehr zu unterstützen
Der Bundeskongress der Linksjugend Solid hat am Wochenende in Berlin einen Antrag verabschiedet, der den BAK Shalom dazu auffordert, die Unterstützung der Kampagne Stop the Bomb, die sich gegen das iranische Atomprogramm richtet, zu beenden.
In der Linksjugend verschärft sich der [...]



jungle World: Damaskuserlebnis für Antiimperialisten

By ronvarence • Feb 23rd, 2012 • Category: Pressespiegel

Mit Assad oder gegen ihn, das ist hier die Frage. Angesichts der Gewalt in Syrien herrschen bei Linken Ratlosigkeit und Schweigen. Vor allem bei den Antiimperialisten brechen nicht mehr zu kittende Widersprüche auf.
von Ivo Bozic
Als Syriens Staatspräsident Bashar al-Assad im Juli 2001 der rot-grünen Bundesregierung in Berlin einen Besuch abstattete, war die Empörung groß – [...]



Süddeutsche: ‘Solidarität mit Schlächtern’

By stfn • Jan 10th, 2012 • Category: Pressespiegel

Antiamerikanischer Aufruf linker Politiker empört Parteifreunde
Es ist, so scheint es zunächst, eine Forderung, wie sie viele erheben dieser Tage. ‘Das iranische und syrische Volk haben das Recht, über die Gestaltung ihrer politischen und gesellschaftlichen Ordnung allein und souverän zu entscheiden’, ist in einem Aufruf zu lesen, den auch sechs Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag unterzeichnet [...]



Radio Corax: Antisemitismus in der Linken – Interview mit Tilman Loos (BAK Shalom)

By stfn • Jan 2nd, 2012 • Category: Hauptartikel, Pressespiegel

Antisemitismus in der Linken ist ein Thema, was nicht so gern behandelt wird, weil es mehr mit Reflexion zu tun hat, als auf die Großen zu schimpfen. Es gibt Personen und Gruppen, die aber genau das für wichtig erachten und sich damit auseinandersetzen. Eine Person ist Tilman Loos. Er ist Mitglied im BAK Shalom, im [...]



Jungle World: »Da existiert eine Israel-Obsession«

By stfn • Jul 31st, 2011 • Category: Pressespiegel

André Anchuelo: Benjamin Krüger im Gespräch über den BAK Shalom
Benjamin Krüger ist Sprecher des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom. Der 28jährige arbeitet als Büroleiter des Bundestags­abgeordneten Frank Tempel (»Die Linke«).
Interview: André Anchuelo
Über den BAK Shalom wird viel geschrieben, aber wie viele Mitglieder hat Ihr Arbeitskreis überhaupt?
Der BAK Shalom hat bundesweit etwa 140 Mitglieder. Anlass für die Gründung [...]



Antisemitismus in der LINKEN: Alter Wein in neuen Schläuchen

By ProIsrael • Jun 24th, 2011 • Category: Pressespiegel

Am 21. Juni 2011 diskutierten der Historiker Thomas Haury, Stefan Kunath, Gründungsmitglied des BAK Shalom, und Anetta Kahane, Vorstandsvorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung, über Antisemitismus in der Partei Die LINKE.
„In der DDR habe ich sehr früh mitbekommen, dass es gut war, sich zur Frage. Ob man jüdisch ist, bedeckt zu halten“, leitete Anetta Kahane, Vorstandsvorsitzende [...]



Jungle World: Ein neues Asyl für Finkelstein

By stfn • Nov 27th, 2010 • Category: Pressespiegel

Am »internationalen Solidaritätstag mit dem palästinensischen Volk« soll Norman Finkelstein einen Vortrag in Berlin halten. Antifaschistische Gruppen wollen gegen den Auftritt und die zu erwartenden geschichtsrevisionistischen und antizionistischen Ausführungen protestieren.
von Stefan Kunath
Besondere Anlässe erfordern besondere Gäste. Zum »internationalen Solidaritätstag mit dem palästinensischen Volk« am Samstag dieser Woche hat die »Palästinensische Ärzte- und Apo­thekervereinigung« (PÄAV) einen [...]



Jerusalem Post: Pandering to subtle German anti-Semitism

By stfn • Feb 23rd, 2010 • Category: Pressespiegel

By Benjamin Weinthal, Jerusalem Post Correspondent, 22/02/2010
BERLIN - Remember the late British Jewish actor Marty Feldman’s role in the 1974 comedy film Young Frankenstein? He plays Dr. Frankenstein’s hunchback assistant Igor and moves his hump from shoulder to shoulder to deliberately perplex his boss.
The controversial American Jewish political scientist Norman Finkelstein’s attempt to secure locations [...]