Archives for the ‘DIE LINKE’ Category

Bericht und Mitschnitt vom Vortrag »Mythos ›Nakba‹ – Die Entstehung Israels – Legenden und Wirklichkeit«

By stfn • Nov 23rd, 2011 • Category: Berichte, DIE LINKE, linksjugend ['solid]

Am 4. November 2011 war Alex Feuerherdt vom AK Antisemitismus nach Berlin geladen und referierte vor etwa 80 Gästen in den Räumen der Amadeu Antonio Stiftung zum Thema »Mythos ›Nakba‹ – Die Entstehung Israels – Legenden und Wirklichkeit«. Im ersten Teil seines Referats führte er aus, wie sich die unmittelbare Vorgeschichte der Gründung des jüdischen [...]



Einschätzung des Erfurter Programmparteitages

By kolopant • Oct 27th, 2011 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Der Erfurter Programmparteitag kann in Bezug auf die Israel-Debatte in der Partei DIE LINKE als wichtiges Zwischenergebnis gewertet werden. Der BAK Shalom begrüßt die Verteidigung des Existenzrechts Israels im Programm der Partei DIE LINKE.
Das beschlossene Programm und die Diskussionen auf dem Parteitag spiegeln den stark ausgeprägten Pluralismus der Partei DIE LINKE wider. Wichtig aus unserer [...]



Keine linke Zusammenarbeit mit dem iranischen Regime

By stfn • Aug 27th, 2011 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Rede des LAK Shalom Berlin auf der Demomstration unter dem Motto “Kein Al Quds-Tag! Gegen Islamismus und Antisemitismus! Solidarität mit Israel” am 27.08.2011 in Berlin
gehalten von Stefan Kunath
Der Druck auf das iranische Regime muss nicht nur wegen des Baus an der Atombombe ausgeübt werden, sondern auch wegen der massiven Menschenrechtsverbrechen. Die deutsche Kollaboration mit dem [...]



Keine Kooperation mit der Jungen Welt!

By Leo Lupix • Aug 17th, 2011 • Category: DIE LINKE

Ein Aufruf an die Vorstände von Partei und Fraktionen der LINKEN
Die Tageszeitung “junge Welt” sagt am Jahrestag des Mauerbaus “Danke”. Und meint damit die Errichtung der Mauer.
Das ist höhnisch und respektlos gegenüber den Opfern. Und es zeigt, dass diese Zeitung keinesfalls vereinbar ist mit einer Linken, die den Anspruch “demokratisch, rechtsstaatlich und emanzipativ” an sich [...]



Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit einhalten - Umgang mit Gefangenen in palästinensischen Gefängnissen verändern

By stfn • Jul 9th, 2011 • Category: DIE LINKE

(via)
Antrag der Abgeordneten Stefan Liebich, Dr. Dietmar Bartsch, Heidrun Bluhm, Steffen Bockhahn, Dr. Martina Bunge, Roland Claus, Dr. Dagmar Enkelmann, Diana Golze, Dr. Rosemarie Hein, Dr. Barbara Höll, Dr. Lukrezia Jochimsen, Katja Kipping, Jan Korte, Caren Lay, Michael Leutert, Petra Pau, Jens Petermann, Richard Pitterle, Dr. Petra Sitte, Raju Sharma, Kersten Steinke, Frank Tempel, Halina [...]



MdB Höger und der Zionismus

By pandona • Apr 26th, 2011 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

MdB Inge Höger, inoffizielle nahostpolitische Sprecherin der Partei “Die Linke”, Anwältin der Menschenrechtsorganisation Hamas und Fachfrau für zionistische Raub- und Mordmauscheleien, beschenkt seit ihrer Entführung, Folterung und Beinaheermordung durch israelische Killerbestien in Uniform die deutschsprachige Welt regelmäßig mit wertvollen Erkenntnissen über den Nahostkonflikt im Allgemeinen und Israel im Speziellen. Unter anderem hat sie herausgefunden, dass [...]



Die Grenzen der Auseinandersetzung

By stfn • Mar 24th, 2011 • Category: DIE LINKE

Der BAK Shalom erklärt sich solidarisch mit dem AK Antisemitismus beim Studienwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung und fordert das Studeinwerk auf, einer Auseinandersetzung über Antisemitismus von links nicht länger im Weg zu stehen.
Es ist ein Skandal, dass es in einer Stiftung, die sich das politische Erbe Rosa Luxemburgs angenommen hat, zur Einschränkung der Meinungsfreiheit kommt. So kann [...]



Boykott israelischer Produkte verurteilt

By Milch&Honig • Mar 22nd, 2011 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Mitglieder und Sympathisant/innen der Partei DIE LINKE verurteilen den Boykott israelischer Produkte
Die Bremer Kampagne „Boykottiert Israels Früchte – Rettet das palästinensische Volk“ wurde bereits u.a. von dem renommierten Historiker Julius Schoeps als das entlarvt, was sie ist: Antisemitismus, der an die NS-Parole „Kauft nicht bei Juden“ erinnert.
Dieser Einschätzung schließen wir uns an.
Die Deutung der Boykottaktion [...]



Offener Brief an den Landesparteitag der LINKEN Bayern: Antrag Palästinasolidarität ablehnen!

By stfn • Dec 8th, 2010 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Auf dem Parteitag des Landesverbandes Bayern der Partei DIE LINKE am 11.12.2010 in Asbach-Bäumenheim beantragen Henning Hintze und Magdi Gohary unter Punkt 6 „Palästinasolidarität“, die sich in einem Aufruf zum Boykott gegen Produkte aus „illegalen Siedlungen“ in Israel ausdrückt.
Die Darstellung im Antrag wird der komplexen politischen Lage im Nahen Osten nicht gerecht. Einseitige Schuldzuweisung an [...]



LINKE fordert Freilassung von Gilad Shalit

By stfn • Nov 24th, 2010 • Category: DIE LINKE

von: Benjamin Krüger (Mitglied im Bundesarbeitskreis Shalom)
Als am letzten Donnerstag der Fraktionsvorsitzende der LINKEN Gregor Gysi zum Rednerpult im Deutschen Bundestag ging, war klar, dass die übrigen Fraktionen dem Antrag der LINKEN zur Aufforderung an die Hamas den israelischen Soldaten Gilad Shalit frei zu lassen, nicht zustimmen werden. Der Soldat wurde im Herbst 2006 auf [...]