Author Archive

Literaturempfehlungen des BAK Shalom

By stfn • Feb 22nd, 2012 • Category: Sonstiges

Zentrale Betätigung des Bundesarbeitskreises (BAK) Shalom ist die Bildungsarbeit. Deshalb haben wir eine Liste von Literaturempfehlungen entwickelt. Auf folgende Bücher und Texte wollen wir zum Einstieg in die spezifischen Themen hinweisen. Die Liste ist eher unsystematisch und beschränkt sich darauf, einen Querschnitt zum jeweiligen Schwerpunkt anzubieten.
Hier gibt es die Liste als pdf zum Download.
Antiamerikanismus:

Berman, [...]



Bericht und Mitschnitt der Veranstaltung „Antisemitismus von Links – eine Bestandsaufnahme“ in Trier

By stfn • Feb 16th, 2012 • Category: Berichte

Am 02. Februar referierten die BAK Shalom Mitglieder Stefan Kunath und Benjamin Krüger auf Einladung des Referats für Antirassismus & Antifaschismus an der Karl-Marx-Universität Trier über die Anfälligkeit von Antisemitismus in der Linken im Allgemeinen und in der Linkspartei im Speziellen.
Der Vortrag ist in zwei Teile gegliedert: Er beginnt mit einem einführenden theoretischen Überblick, in [...]



Vortrag in Leipzig: Antisemitismus und Antiziganismus als bestimmte Formen negativer Vergesellschaftung

By stfn • Feb 13th, 2012 • Category: Hauptartikel, Termine

Obgleich in der Geschichte der antisemitischen und antiziganischen Gewalt zahlreiche Gemeinsamkeiten zu konstatieren sind, die ihren Höhepunkt und zugleich ihr Ende in der nationalsozialistischen Vernichtungspraxis fanden, fristet die Kritik des Antiziganismus bis heute bestenfalls ein Schattendasein. Doch auch für den Antisemitismus lassen sich eklatante Schwächen der Kritik feststellen, die in subjektivistischen oder objektivistischen Vereinseitigungen ihren [...]



Vortrag am 2. Februar in Trier: Antisemitismus von Links – eine Bestandsaufnahme

By stfn • Jan 12th, 2012 • Category: Termine

Nachdem im Frühjahr 2010 Samuel Salzborn und Sebastian Voigt den Antisemitismus in der Linkspartei kritisierten, unterstricht die Partei, schon immer gegen „Rechtsextremismus und Antisemitismus“ vorgegangen zu sein. Doch schon dieses Bekenntnis ist zweifelhaft: Antisemitismus ist kein ausschließliches Phänomen von Rechtsaußen, sondern ein gesamtgesellschaftliches Problem.
Auch die Linke – sowohl als politische Bewegung, als auch als gleichnamige [...]



Süddeutsche: ‘Solidarität mit Schlächtern’

By stfn • Jan 10th, 2012 • Category: Pressespiegel

Antiamerikanischer Aufruf linker Politiker empört Parteifreunde
Es ist, so scheint es zunächst, eine Forderung, wie sie viele erheben dieser Tage. ‘Das iranische und syrische Volk haben das Recht, über die Gestaltung ihrer politischen und gesellschaftlichen Ordnung allein und souverän zu entscheiden’, ist in einem Aufruf zu lesen, den auch sechs Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag unterzeichnet [...]



Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran!

By stfn • Jan 8th, 2012 • Category: Hauptartikel, Standpunkte

Der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom der Linksjugend Solid kritisiert aufs Schärfste den Appell „Kriegsvorbereitungen stoppen! Embargos beenden! Solidarität mit den Völkern Irans und Syriens!“ und fordert alle Unterzeichner/innen aus der Linkspartei auf, ihre Unterschrift sofort zurück zu ziehen.
Die Souveränität Syriens und Irans liegt nicht bei den Regimen von Assad und den Ayatollahs, sondern bei den Menschen. [...]



Radio Corax: Antisemitismus in der Linken – Interview mit Tilman Loos (BAK Shalom)

By stfn • Jan 2nd, 2012 • Category: Hauptartikel, Pressespiegel

Antisemitismus in der Linken ist ein Thema, was nicht so gern behandelt wird, weil es mehr mit Reflexion zu tun hat, als auf die Großen zu schimpfen. Es gibt Personen und Gruppen, die aber genau das für wichtig erachten und sich damit auseinandersetzen. Eine Person ist Tilman Loos. Er ist Mitglied im BAK Shalom, im [...]



Bericht und Mitschnitt des Vortrags von Olaf Kistenmacher zur Kritik des Antiimperialismus

By stfn • Dec 8th, 2011 • Category: Berichte, Hauptartikel

Am 06. Dezember fand im Berliner Karl-Liebknecht-Haus eine Einführung in die Kritik des Antiimperialismus durch den Historiker Olaf Kistenmacher statt. Anfangs stellte er die Ausarbeitung Rosa Luxemburgs vor, die Imperialismus als Folgeerscheinung des Kapitalismus betrachtete, da dieser für seine Fortexistenz nicht nur ständig nach weiteren Absatzmärkten strebe, sondern auch die kapitalistische Vergesellschaftung in alle Teile [...]



Filmvorführung “Warum Israel” von Claude Lanzmann

By stfn • Dec 5th, 2011 • Category: Hauptartikel, Termine

“Am 6.Oktober 1973 feierte Claude Lanzmanns erster Film »Pourquoi Israël« – »Warum Israel« – in New York Premiere. Am selben Tag begann der Jom-Kippur-Krieg. Ein seltsamer Zufall, der die weitere Re­zeptionsgeschichte des Films beeinflussen sollte. Der offizielle Starttermin in Frankreich am sechsten Tag des Kriegs war von diesem überschattet, und viele Rezensionen verpassten dem Filmtitel [...]



Die Auseinandersetzung um Antisemitismus in der Linkspartei steht noch aus!

By stfn • Dec 1st, 2011 • Category: DIE LINKE, Hauptartikel

Bericht und Mitschnitt der Podiumsdiskussion über Antisemitismus in der Linkspartei
DIE LINKE hat ein Problem mit Antisemitinnen und Antisemiten, diese sind innerhalb der Partei jedoch nicht hegemonial. So lautet das Fazit der Podiumsdiskussion mit Klaus Lederer (Vorsitzender DIE LINKE Berlin, MdA), Katharina König (MdL, Sprecherin für Antifaschismus der Linksfraktion in Thüringen) und Mario Keßler (Historiker am [...]