Vortrag mit Chucky Goldstein am 13.03. in Berlin: “Antisemitismus: Skizze eines Ressentiments”

By ronvarence • Mar 8th, 2016 • Category: Hauptartikel, Termine

Durch die Rassenlehre wurde im 19. Jahrhundert aus dem Antijudaismus des Mittelalters der moderne Antisemitismus. Doch wie genau ist dieser entstanden, und wieso trifft er eigentlich ausgerechnet die Juden? Welche Formen nimmt der heutige Antisemitismus an und wie wird versucht, ihn wieder salonfähig zu machen?

Chucky Goldstein vom BAK Shalom wird die historische Entwicklung des Antisemitismus skizzieren und seine heutigen Erscheinungsformen aufzeigen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Verbreitung des Antisemitismus jenseits des klassischen völkisch-nationalistischen Milieus gelegt.

Wann?
Sonntag, 13. März 2016, 17 Uhr

Wo?
Janusz-Korczak-Haus Berlin
Rathausstraße 17, 10178 Berlin

Weitere Infos und Anmeldung bei Boris Turovskiy unter mediawatch@ejka.org.

Dies ist eine Veranstaltung des Janusz-Korczak-Haus Berlin.

>>> Facebook-Event

Tagged as: , , ,

Leave a Reply