Vortrag von Roswitha Scholz am 13.November in Esslingen: Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft

By ronvarence • Oct 5th, 2012 • Category: Hauptartikel, Termine

Antiziganismus ist ein weit verbreitetes Phänomen. In nahezu allen Staaten Europas werden Menschen als “Zigeuner” diskriminiert und nicht selten verfolgt. In dem Vortrag werden antiziganinstische Tendenzen im Zusammenhang mit neuzeitlichen Disziplinierungsprozessen und der Herausbildung der Arbeitsgesellschaft analysiert. Dabei werden auch Parallen und Differenzen zwischen Antiziganismus und Antisemitismus aufgezeigt. Der Eintritt ist frei.

Wann? Dienstag, 13. November, 20 Uhr
Wo? KOMMA, Maille 5-9, 73728 Esslingen

Die Veranstaltung wird vom Landesarbeitskreis (LAK) Shalom Baden-Württemberg und Komma Esslingen organisiert. Hier findet ihr den Termin auf Facebook. Den Flyer gibt es hier.

Tagged as: , , , , , ,

2 Responses »

  1. [...] und der Völkermord an den Sinti und Roma Landesarbeitskreis (LAK) Shalom Baden-Württemberg: Vortrag von Roswitha Scholz in Esslingen: Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft Tagged as: Antiziganismus, Asyl, BAK Shalom, Demokratie, Hans-Peter Friedrich, Mazedonien, [...]

  2. [...] via » Termine » Vortrag von Roswitha Scholz in Esslingen: Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft. [...]

Leave a Reply