Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran!

By stfn • Jan 8th, 2012 • Category: Hauptartikel, Standpunkte

Der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom der Linksjugend Solid kritisiert aufs Schärfste den Appell „Kriegsvorbereitungen stoppen! Embargos beenden! Solidarität mit den Völkern Irans und Syriens!“ und fordert alle Unterzeichner/innen aus der Linkspartei auf, ihre Unterschrift sofort zurück zu ziehen.

Die Souveränität Syriens und Irans liegt nicht bei den Regimen von Assad und den Ayatollahs, sondern bei den Menschen. Sie sind es, die ihre Rechte einfordern.

Entgegen der Einschätzung des Appells sind es nicht die NATO, die USA oder Israel, die einen Bürgerkrieg in Syrien anfachen, sondern das syrische und iranische Regime, die auf diese Weise mit aller Brutalität versuchen, einen Keil zwischen die Aufständischen zu treiben. Beide Regime gehen dabei mit unglaublicher Brutalität gegen die eigene Zivilbevölkerung vor, z.B. mit gezielten Tötungen durch Scharfschützen, die sogenannte „Abschussquoten“ zu erfüllen haben.

Der Appell fordert zudem das Prinzip der Nichteinmischung in syrische sowie iranische Angelegenheiten und richtet diese Forderung an den Westen. Richtig wäre es jedoch, den Westen für die viel zu lange Zusammenarbeit mit Iran und Syrien zu kritisieren! Es ist das iranische Regime und die vom Iran aufgerüstete Terrororganisation Hisbollah, die innerhalb Syriens operieren, um die Aufständischen zu stoppen!

Es ist schlichtweg zynisch, sich über die erfolgreichen Regimewechsel in Tunesien und Ägypten zu freuen, diesen aber den Menschen in Syrien vorzuenthalten – nur weil das Regime gegen die USA ankämpft. Die LINKE muss Schluss machen mit ihrem Antiamerikanismus! Es ist das gleiche Ressentiment, das auch Assad und die Ayatollahs nutzen, um ihre Herrschaft nach innen auf Kosten aller Freiheitsliebenden abzusichern. Mit plumpem Hass auf Amerika und Israel versuchen die Regime vom Terror gegen die eigene Bevölkerung abzulenken.

Wir – die Mitglieder des BAK Shalom – freuen uns über jede schlaflose Nacht Assads sowie Ali Chameneis und seinen Handlangern im Iran und hoffen, dass ihre Regime so schnell wie möglich zusammenfallen werden.

Zum Weiterlesen:
Arabischer Frühling & die Linke. Position des BAK Shalom zur aktuellen Situation in den arabischen Ländern | Grundsatzposition des BAK Shalom zum ‘Arabischen Frühling’ (06.06.2011)
Solidarität mit den Despoten | Kritik am Aufruf vom linken Onlinemagazin Potemkin (05.01.2012)
Die Liste. | Weitere Informationen über die Unterstützerinnen und Unterstützer des Appells auf reflexion.blogsport.de (09.01.2012)

Medienecho (Auswahl):
‘Solidarität mit Schlächtern’ - Süddeutsche.de am 10.01.2012
“Vorwand” für einen Krieg gegen Iran - taz am 10.01.2012
Linke Solidarität mit Schlächter Assad - Spiegel Online am 10.01.2012
“Solidarisierung mit den Schlächtern” spaltet Linke - Welt Online am 14.01.2012

Tagged as: , , , , , , ,

stfn is
Email this author | All posts by stfn

14 Responses »

  1. Ich war bereits dabei, einen Apell an die Linkspartei zu formulieren.
    Nun wurde mir das vorweg genommen, aber super! :)
    Dennoch fehlt vielleicht auch die Forderung, das die Linkspartei klar Stellung bezieht, zu den aktuellen Konflikten.

    Grüße aus Bayern,

    Steve

  2. [...] BAK Shalom hat zu diesem Thema folgende Erkärung veröffentlicht: Der Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom der Linksjugend Solid kritisiert aufs Schärfste den Appell [...]

  3. [...] [...]

  4. [...] Die Mitglieder des antideutschen Arbeitskreises BAK Shalom sehen die Situation natürlich anders, wie dieses Zitat zeigt: Der Appell fordert zudem das Prinzip der Nichteinmischung in syrische sowie iranische [...]

  5. [...] Ralf Krämer als Unterstützer des Syrien/Iran-Appells benannt hat. Das hat der BAK Shalom zwar nie getan, aber wenn man ihm inhatlich nichts entgegensetzen kann erfindet man wohl einfach irgendwas. No [...]

  6. [...] http://bak-shalom.de/index.php/2012/01/08/gegen-linke-solidaritat-mit-den-schlachtern-von-syrien-und... [...]

  7. [...] Hier die Erklärung der BAK : http://bak-shalom.de/index.php/2012/01/08/gegen-linke-solidaritat-mit-den-schlachtern-von-syrien-und... [...]

  8. [...] 2 Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran! [...]

  9. [...] 2 Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran! [...]

  10. [...] aktueller Unterstützerliste sind das teilweise die bekannten de facto-UnterstützerInnen der Regimes in Syrien und Iran: Eva Bulling-Schröter MdB DIE LINKE, Sevim Dagdelen, MdB DIE LINKE,Nicole Gohlke MdB DIE [...]

  11. [...] Eine Er­klä­rung des BAK-​Shalom fin­det sich hier: „Gegen linke So­li­da­ri­tät mit den Schläch­tern von Sy­ri­en und Iran!“ [...]

  12. [...] mit dem Titel „Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran!” ( http://bak-shalom.de/index.php/2012/01/08/gegen-linke-solidaritat-mit-den-schlachtern-von-syrien-und... ) heraus, die sich auf den Friedensappell bezog. Direkt angesprochen darauf, aus welchen [...]

  13. [...] des Tages“ diffamiert wird, weil dieser einen Aufruf mit dem Namen „Gegen linke Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran!“ verfasste. Mit diesem reagierte der BAK Shalom lediglich auf einen Appell namens [...]

  14. [...] Januar 2012 hat der BAK Shalom eine Stellungnahme unter dem Titel „Keine Solidarität mit den Schlächtern von Syrien und Iran“ veröffentlicht, in der wir die im Appell „Kriegsvorbereitungen stoppen!“ unter anderem von [...]

Leave a Reply