Veranstaltungshinweis: Iran – Jüngere Vergangenheit, Zustand und Zukunft von Regime und Opposition

By stfn • Jan 5th, 2011 • Category: Termine

Im Jahr 2009 zog der Iran abseits seines Atomprogramms die Aufmerksamkeit der Welt auf sich. Nach den massiv gefälschten Präsidentschaftswahlen gingen Millionen Iranerinnen und Iraner auf die Straße. Die recht heterogene Protestbewegung war jedoch der massiven Repression seitens des Regimes ausgesetzt. Neben Zahlreichen Verletzten gab es auch Tote. Seitdem kam es zwar immer wieder zu Protesten, jedoch scheint die Verfolgung der Regimegegner durch den Staat und die Revolutionsgarden Wirkung zu zeigen.

Nicht zuletzt profitiert die „islamische Republik“ auch durch Unterstützung von anderen Staaten. Neben Russland betreiben auch westliche Staaten eine weitgehende Appeasementpolitik. Die antisemitische Vernichtungsrhetorik und -politik gegen Israel ändert daran nichts. Deutsche Firmen wie Siemens rüsten den Staat und die Repressionsorgane gar mit der nötigen Überwachungstechnik aus.

Wir wollen auf unserer Veranstaltung fragen, wie es weitergeht im Iran und wie der Widerstand und die Opposition im Iran aufgestellt sind. Muss der Protest seit 2009 als geschwächt oder gar gescheitert angesehen werden? Wie ist das außenpolitische agieren der westlichen Staaten zu werten? Welche Akteure dominieren das Regime und die Opposition im Iran?

Als Gast haben wir Dr. Kazem Moussavi (Berlin) eingeladen, der Sprecher der Oppositionellen Green Party of Iran in Deutschland ist.

Ort: Hörsaal 7, HSG Uni Leipzig Universitätsstraße
04. 02. 2011 Uhrzeit: 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung der Linksjugend Leipzig in Zusammenarbeit mit dem StuRa der Uni Leipzig und der Studierendengruppe „lu+us“.

Tagged as: , , , , , ,

stfn is
Email this author | All posts by stfn

Leave a Reply