Archive for August, 2009

Für ein differenziertes Israelbild - Kurzinterview mit Angelika Timm

By stfn • Aug 22nd, 2009 • Category: Gesellschaft, Hauptartikel

Angelika Timm ist Leiterin des Regionalbüros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv, das März 2009 eröffnet wurde. Der BAK Shalom stellte ihr vier Fragen.
Wozu eine Stiftung im Nahen Osten? Was wird sich erhofft? Wie fällt die Resonanz dazu in Israel und in Deutschland aus?
Die Tätigkeit des vor wenigen Monaten eröffneten Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Ramallah und [...]



Anschlag auf die Agudah: Eine Prüfung für uns alle

By Milch&Honig • Aug 11th, 2009 • Category: Hauptartikel

Solange der Mordfall, der Anschlag auf das Beratungszentrum für Homosexuelle in Tel Aviv am vergangenen Samstag, nicht geklärt und die Identität des Mörders festgestellt ist, werden wir weiter fragen: Was treibt einen Menschen dazu, Teenager, ja Kinder zu massakrieren? Was war das Motiv dieses dämonischen Akts?…
Von Gideon Sa’ar
Am Schauplatz des Anschlags im Herzen von Tel [...]



Die deutsche Kollaboration mit dem iranischen Regime angreifen! Solidarität mit den Protestierenden im Iran!

By stfn • Aug 11th, 2009 • Category: Termine

Aufruf zu Protestkundgebung vor dem Sitz von NUMOV:
Mittwoch, 12. August 2009, 18 Uhr, Jägerstraße 63d, Berlin-Mitte
Unterstützt vom LAK Shalom Berlin
Seit Wochen kämpfen im Iran Zehntausende gegen das Regime. Ein Regime, in dem demokratische Kräfte und Homosexuelle von Hinrichtungen bedroht sind, Frauen unterdrückt werden und Antisemitismus Teil der Staatsräson ist. Während zahllose Oppositionelle wegen ihrer Proteste [...]



BERLIN QUEER´s STAND WITH YOU!

By Milch&Honig • Aug 11th, 2009 • Category: Berichte, Hauptartikel

8. August 2009
“BERLIN QUEER´s STAND WITH YOU!”
Großdemonstration in Tel Aviv nach Anschlag auf Agudah-Treffpunkt
Von Klaus Lederer
Nach Polizeiangaben waren es 20.000 Menschen, nach Angaben der Organisation 70.000, die am Sonnabend nach Shabbat-Ausgang auf dem Rabin-Platz in Tel Aviv demonstriert haben, um den Opfern des Anschlages auf das Zentrum der Agudah in der Nahmanistraße in Tel [...]



Kämpferische Trauer in Tel Aviv

By stfn • Aug 5th, 2009 • Category: Berichte

Die Auseinandersetzung wird intensiver werden
von Klaus Lederer
„Mama, ich wollte dir noch was Wichtiges sagen, aber ich bin nicht mehr dazu gekommen“ steht auf einem Transparent, das ein Jugendlicher trägt. Auf den Steinen des Yitzchak-Rabin-Platzes sind große, weiße Blätter ausgelegt, auf denen geschrieben und gezeichnet wird. Farbtöpfe stehen daneben. „Ich will nicht nach Kanada auswandern!“, „Homophobie [...]



Rede des BAK Shalom auf der Iran-Kundgebung in Berlin am 05. August 2009

By stfn • Aug 5th, 2009 • Category: Hauptartikel, Sonstiges

von Benjamin Krüger
Sehr geehrte Damen und Herren,
am 1. August begann der Prozess gegen hunderte Iraner_innen, denen zum Vorwurf gemacht wird, die nationale Sicherheit der islamischen Republik gefährdet zu haben. Unter ihnen sind Student_innen, Journalist_innen, Anwälte, sonstige Oppositionelle und ehemalige Regierungsmitglieder.
Am 12. Juli nach der Wahlfarce ist der Iran in die tiefste Krise seit der islamischen [...]



05. August | Berlin | Kundgebung: Freiheit statt Islamische Republik!

By Milch&Honig • Aug 5th, 2009 • Category: Hauptartikel, Termine

Aufruf zur Kundgebung in Berlin: Freiheit statt Islamische Republik!
Solidarität mit der iranischen Freiheitsbewegung – Keine Unterstützung und Anerkennung des iranischen Regimes!
Ort: Brandenburger Tor, Berlin Mitte
Mittwoch, 5. August, 2009, 18.30 Uhr
Nach 30 Jahren Diktatur ist ein Ende des Alptraums namens Islamische Republik im Iran möglich. Nach dem Wahlputsch am 12. Juni hat das Regime den letzten [...]



Homosexuality is not a crime – not even in Tel Aviv!

By stfn • Aug 3rd, 2009 • Category: Gesellschaft, Hauptartikel

Our comment in English (short version):
On the eve of August 1st 2009 an illusion collapsed: Tel Aviv, well known for it’s tolerance, cosmopolitanism and it’s gay community now belongs to those cities in the middle east, where gays, lesbians, trans-genders, bisexuals, and everyone else, who does not comply with the hetero-normative gender pattern have to [...]