Ihr seid nicht vergessen. – Zweiter Jahrestag der Entführung Ehud Goldwassers und Eldad Regevs in den Süd-Libanon

By Philipp • Jul 12th, 2008 • Category: Standpunkte

Am 12. Juli 2006 – heute vor zwei Jahren – drangen Kämpfer der islamistisch-antisemitischen Hisbollah in den Norden Israels ein, erschossen dort mehrere israelische Soldaten und entführten die beiden israelischen Soldaten Ehud Goldwasser und Eldad Regev in den Süden des Libanon.
Dem zuvor gegangen war ein über mehrere Monate andauernde Raketenbeschuss des Norden Israels durch die Hisbollah. Mit der Ermordung und Entführung der Soldaten hatte die Hisbollah endgültig Israel den Krieg erklärt.

Zwei Jahre nach diesen Verbrechen möchten wir als Bundesarbeitskreis Shalom die Angehörigen, die israelische Bevölkerung, die jüdischen Gemeinden und alle anderen Organisationen und Menschen unterstützten, die sich für die sofortige Freilassung der drei israelischen Soldaten einsetzen.

Im Folgenden findet sich unser Beitrag aus dem Juni zu diesem Thema.

Tagged as: , , , , ,

Philipp is
Email this author | All posts by Philipp

Leave a Reply