Archive for June, 2008

Niemand ist vergessen. – Zweiter Jahrestag der Entführung Gilad Shalits in den Gazastreifen

By Philipp • Jun 25th, 2008 • Category: Standpunkte

Am 25. Juni – heute vor zwei Jahren – erschossen Kämpfer der Izz-ad-Din-al-Qassam-Brigaden, die der radikal-islamischen Hamas unterstehen, zwei israelische Soldaten und entführten den israelischen Grundwehrdienstleistenden Gilad Shalit in den Gazastreifen. Drei Wochen später wurden erneut mehrere israelische Soldaten getötet, dieses Mal von der Hisbollah aus dem Südlibanon heraus. Bei diesem Angriff wurden die israelischen [...]



Gegen Ausgrenzung – Für einen demokratischen Jugendverband!

By Henning • Jun 24th, 2008 • Category: linksjugend ['solid]

Der Hamburger Landesverband der Linksjugend ['solid] stellt sich geschlossen gegen den Beschluss des BSpR, dem BAK Shalom keine Gelder mehr zu zahlen und ihm die Öffentlichkeitsarbeit zu verbieten. Auf der Landesmitgliederversammlung (LMV) am 22. Juni wurde einstimmig (bei zwei Enthaltungen) folgende Resolution beschlossen:
Die LMV Hamburg verurteilt das Vorgehen des BSpRs gegenüber dem BAK Shalom und fordert [...]



Solidarität mit dem BAK Shalom

By Henning • Jun 19th, 2008 • Category: linksjugend ['solid]

Diese Solidaritätserklärung bekamen wir heute vom AKuBiZ aus Pirna. Nach all den solidarischen Bekundungen in den Kommentaren (hier und hier gibt es nun also eine weitere Soli-Erklärung. Natürlich freuen wir uns auch hier auf eure Unterstützung!

Die Versuche des Jugendverbandeslinkjugend ['solid] den BAK Shalom mundtot zu machen, sind skandalös
Der Jugendverband der Partei DIE LINKE. nimmt für [...]



BAK Shalom wehrt sich gegen Zensurversuche und undemokratische Beschlüsse durch den BSpR

By Henning • Jun 15th, 2008 • Category: linksjugend ['solid]

In einem Beschluss des Bundessprecher_innenrates (BSpR) der Linksjugend ['solid] vom 13. Juni werden dem BAK nicht nur die ihm zustehenden Gelder eingefroren, sondern auch verboten, Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Der BAK Shalom sieht dies als klaren Zensurversuch und wehrt sich entschieden dagegen.
Wir können nicht hinnehmen, dass dieses Gremium eines Jugendverbandes, der sich als pluralistisch, antifaschistisch, basisdemokratisch [...]



Ein Plädoyer für den Pluralismus – ein Plädoyer für die Prinzipien unseres Jugendverbandes

By Henning • Jun 15th, 2008 • Category: linksjugend ['solid]

Darüber, ob es einem Großteil der Linksjugend ['solid]-Mitgliedschaft gefällt oder nicht, dass es den BAK Shalom gibt, brauchen wir nicht zu diskutieren. Darüber kann sich jede/r selbst Gedanken machen. Die Frage ist bloß, wie mit einem Teil unseres Jugendverbandes umgegangen wird, wenn dieser nicht dem Bundessprecher_innenrat „gefällt“.
In einem Beschluss des Bundessprecher_innenrates (BSpR) der Linksjugend ['solid] [...]



Distanzierung des Bundesarbeitskreises Shalom vom Beschluss des Bundessprecher_innen- und Länderrates zum Thema Nahost

By Henning • Jun 14th, 2008 • Category: linksjugend ['solid]

Shalom heißt Frieden!
Der Bundessprecher der Linksjugend ['solid] Max Steininger (Linksruck/Marx21), der den BAK Shalom in einer öffentlichen Rundmail vom 14.Mai 2008 als „durchgeknallte Zyniker“ beschimpfte und in einem Interview mit der TAZ vom 13.Mai 2008 erklärte: “Ich kann durchaus als Linker ein Antizionist sein“, brachte gemeinsam mit der Bundessprecherin der Linksjugend ['solid] Wiebke Martens einen [...]



Israelsolidarische Politik in Linkspartei-Nähe?!

By Henning • Jun 5th, 2008 • Category: Presseerklärungen

Die Positionen des BAK Shalom sind umstritten und werden heiß diskutiert. Sowohl im Jugendverband Linksjugend ['solid], in der Partei “Die Linke.” als auch in Presse und Öffentlichkeit. Nach zahlreichen Beiträge von taz über Konkret und Tagesspiegel bis hin zum Flagschiff des israelischen Journalismus, der HaAretz über den BAK Shalom widmete sich nun die Diskussionsseite der [...]



Kein Friede mit der Hamas und anderen Antizionist_innen – Newsletter des BAK Shalom

By Henning • Jun 4th, 2008 • Category: Sonstiges

Seit letzen Monat geben wir zusätzlich zu den aktuellen Informationen auf dieser Webseite einen E-Mail-Newsletter heraus.
In diesen Tagen schauen wir äußerst gespannt nach Israel und den Nahen Osten. Geheime Verhandlungen mit Syrien, Gefangenenaustausche mit der Hisbollah und indirekte Gespräche mit der Hamas – die Politik ist in Bewegung gekommen. Dennoch müssen wir auch die bittere [...]



Hamas heißt Krieg

By stfn • Jun 4th, 2008 • Category: Standpunkte

Warum es mit einer antisemitischen Terrororganisation keinen Frieden geben kann
„Die Feinde (“die Juden“) häuften einen riesigen und einflussreichen materiellen Wohlstand an, der sie in die Lage versetzte, ihren Traum umzusetzen. Dieser Reichtum erlaubte es ihnen, die Kontrolle über die Weltmedien wie zum Beispiel Nachrichtenagenturen, Zeitungen, Verlagshäuser, TV-Sender und weitere Dinge dieser Art zu übernehmen. [...]